Thomas Gansch & das JugendJazzOrchester NRW | 05.10.2024

Thomas Gansch (c) Lukas Beck/ JJO NRW (c) Rebecca ter Braak

Über das Konzert

Ein Programm voller Vielfalt, Tempo, Humor und mitreißenden Sound

Dem energiegeladenen JugendJazzOrchester NRW, dass das junge, kreative Nordrhein-Westfalen weltweit musikalisch repräsentiert, steht ein Solist der Extraklasse an der Seite: Thomas Gansch, – bestens bekannt durch das legendäre Mnozil Brass Ensemble -, gehört zu den vielseitigsten und einfallsreichsten Trompetern der Welt, zugleich Komponist und begnadeter Entertainer, stets mit dem Schalk im Nacken.

Das JJO-NRW ist ein Förder- und Vorzeigeprojekt des Ministeriums für Kultur und Wissenschaft des Landes NRW und des Landesmusikrats. Es ist bekannt für seine ausgefallenen und innovativen Projekte. Stephan Schulze aus dem JJO-Leitungsteam, renommierter Arrangeur, Hochschuldozent und auch Leiter der mehrfach ausgezeichneten Bi-Bop-Big Band der Musik- und Kunstschule Bielefeld, hat das Dirigat.

Wir freuen uns auf ein glanzvolles Konzert mit jeder Menge „good vibrations“ !

 

Impression

Zeit & Ort

Samstag, 05.10.2024
Einlass: 18:30 Uhr
Beginn: 19:30 Uhr

Autohaus Mercedes-Benz
Paul Witteler
Möhnestraße 54
59929 Brilon

Eintritt

Erwachsene
29 Euro
(Abendkasse 32 Euro)

Jugendliche, Auszubildende, Studierende
19 Euro
(Abendkasse 22 Euro)

Tickets

Präsentiert von