Das große Marathonkonzert | 19.10.2024

Foto (c) Hochsauerlandkreis

Über das Konzert

Ein weiterer Höhepunkt 2024: Jubiläum feiern mit der Musik-Tradition der Region!

Erleben Sie die einzigartige Klangpracht von über 200 Musikerinnen und Musikern

Eine unserer Disziplinen darf im Jubiläumsjahr nicht fehlen: die Langstrecke! Dieses Konzert mit weit über 200 Musikerinnen und Musikern aus unserer Region hat eine beeindruckende Klangpracht. Die Ausschüttung von jeder Menge Dopamin ist garantiert.

Es stellen sich vor und gehen „ins Rennen“: Der MV Beckum dirigiert von Udo Fricke, der MV Cäcilia Berghausen geleitet von Frank Schulte, der MV „Eintracht“ Olsberg unter Felix Burmann und das Blasorchester Brilon unter neuer Leitung.

Das Programm? Jede Menge Lieblingsstücke: „Olympic Fanfare“, Nordlicht „Aurora Borealis“, Mozarts Rondo alla Turca, „Fire in the Blood“, „Tanz der Vampire“, „In 80 Tagen um die Welt“, Schostakowitschs Walzer Nr. 2, ein Udo Jürgens Medley und vieles mehr womit Sie überrascht werden. Ein besonderes Werk des Abends verweist auf ein weiteres Jubiläum: Wir freuen uns auf Guido Rennerts Sinfonische Dichtung „Olsberg – Tor zum Sauerland“, zum 100-jährigen Bestehen der Eintracht aus Olsberg komponiert.

Im letzten Konzertteil wird Prof. Thomas Clamor, künstlerischer Leiter unseres Festivals, alle vier Orchester zu einem großen Klangkörper vereinen: ein Hörgenuss der besonderen Art!

Und keine Sorge: für Verschnaufpausen mit guter Verpflegung auf Sauerländer Art für „Sportler“ und Fans ist gesorgt!

 

Impression

Zeit & Ort

Samstag, 19.10.2024
Einlass: 16:00 Uhr
Beginn: 17:00 Uhr

Schützenhalle Brilon
Altenbürener Straße 19
59929 Brilon

Eintritt

Erwachsene
27 Euro
(Abendkasse 30 Euro)

Jugendliche, Auszubildende, Studierende
frei
(soweit Kontingent vorhanden),
anschließend
17 Euro
(Abendkasse 20 Euro)

Tickets

Präsentiert von