2010

11. Sauerland-Herbst
Furioses Finale beim Brass-Festival

Gong zum großen Finale: Mit Pauken und Trompeten wurde die elfte Auflage des Sauerland-Herbst beendet. Publikum und beteiligte Musiker waren begeistert von dem Verlauf und der Atmosphäre des Festivals. Nicht kraft protzend und kantig hart, sondern einfühlsam und charmant trommelten die Schlagwerker des Hamburger Elbtonal-Quartetts. Das auffälligste Markenzeichen der Hamburger Musiker ist der kompakte Sound von Marimba, Vibrafon, Schlagwerk und weiteren Instrumenten aus verschiedenen Erdteilen. Zusammen mit den schottischen Blechbläsern präsentierten sie im zweiten Teil des Konzerts einen musikalischen Gang durch die „Bilder einer Ausstellung“ von Modest Mussorgski. Dieses war letztendlich auch dem schottischen Partnerkreis des Hochsauerlandkreises, dem District West Lothian zu verdanken, der es geschafft hat, einen der schottischsten Musikgenüsse ins Sauerland zu versetzen. 

Der Sauerland-Herbst 2010 hat die Erfolgsserie dieses im Blechbläserbereich einmaligen Festivals fortgesetzt. „Begeisterung“ ist das allseitige Fazit: Es gab 20 Konzerte mit 16 Ensembles. Acht Ensembles waren das erste Mal dabei. Zwölf Konzerte waren fast oder sogar komplett ausverkauft. Dazu kommen vier Workshops mit hoch zufriedenen Teilnehmern. Insgesamt konnte der Sauerland-Herbst 2010 über 6.300 begeisterte Gäste verzeichnen. Das Sauerland war einmal mehr Treffpunkt der großen Stars der internationalen Brass-Szene.

Viele neue Gesichter gab es auf den Bühnen der unterschiedlichsten Veranstaltungsorte. Die Künstler genießen merklich die Atmosphäre begeisterter Aufnahmebereitschaft. Sie sind überall willkommen – Firmen haben keinen Aufwand gescheut Fabrikhallen zum Konzertsaal „umzubauen“. Dörfer, Städte und Gemeinden fühlen sich geehrt, „Raum“ für das Festival anbieten zu können. Kirchen, Baudenkmäler, Autohäuser, örtliche Theaterspielstätten, Museen: keine Tür bleibt den faszinierenden Klangwelten des Blechs verschlossen. Die Einzigartigkeit der dreiwöchigen Brass-Reihe sowie das begeisterungsfähige und sachkundige Publikum faszinieren die oft von weither angereisten Musiker.

Ein Festival dieser Größenordnung wäre ohne das Engagement des Ministeriums für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen, von Sauerland-Initiativ, der RWE, den Sparkassen im Hochsauerlandkreis, den vielen Helfern vor Ort und ohne die Unterstützung der Städte und Gemeinden nicht durchführbar. Deshalb ist und bleibt der Sauerland-Herbst ein Gemeinschaftswerk; er ist ein Paradebeispiel für die gelungene Zusammenarbeit in einer ganzen Region, in der über Stadt-, Kreis- und Landesgrenzen hinweg, mit dem Ziel einer optimalen Projektdurchführung, engagiert zusammengearbeitet wird.

2011 wird vom 29. Oktober bis zum 20. November der 12. Sauerland-Herbst präsentiert. Vorab wird es schon am 19.Oktober einen Auftritt der „Biermösl Blosn & Gerhard Polt“ geben. Diese bayerische Musik- und Kabarettgruppe verbindet seit nahezu 35 Jahren bayerische Volksmusik und Mundart mit politischen und humorvollen Texten. Neben exzellenten Blechbläsern können Sie sich hier auch auf bissige Satire freuen.

Termine und Veranstaltungsorte:

Samstag, 16. Oktober 2010, 19:30 Uhr
Black Dyke Band (UK) in der Stadthalle Schmallenberg  

Sonntag, 17. Oktober 2010, 11:00 Uhr
Black Dyke Band (UK) in der Schützenhalle Bad Wünnenberg   

Sonntag, 17. Oktober 2010, 18:00 Uhr
German Brass bei der Fa. BJB Neheim, Arnsberg

Montag, 18. Oktober 2010, 19:30 Uhr  
Ole Edvard Antonsen mit Band (N) & JungeBläserPhilharmonie NRW in der Stadthalle Meschede

Dienstag, 19. Oktober 2010, 19:30 Uhr
Ole Edvard Antonsen & Band (N) bei der Sparkasse Hochsauerland, Brilon

Freitag, 22. Oktober 2010, 19:30 Uhr
Synergy Brass Quintet (USA) bei der Fa. Tillmann Profil GmbH, Sundern

Samtag 23. Oktober 2010, 19:30 Uhr
Synergy Brass Quintet (USA) bei der Fa. Paul Köster GmbH, Medebach

Sonntag, 24. Oktober 2010, 17:00 Uhr
berlin philharmonic brass ensemble in der Abtei Königsmünster, Meschede

Montag, 25. Oktober 2010, 10:30 Uhr
Synergy Brass Quintet (USA) - Kinderkonzert - in der Konzerthalle Olsberg 

Montag, 25. Oktober 2010, 19:30 Uhr
Quintessence Saxophone Quintet im Bildungszentrum der Handwerkskammer Südwestfalen, Arnsberg 

Dienstag, 26. Oktober 2010, 19:30 Uhr
Odyssey Cologne Contempora Jazz Orchestra feat. Christian Brückner & Frederik Köster im Kulturzentrum Neheim, Arnsberg

Mittwoch, 27. Oktober 2010, 19:30 Uhr
wes10brass im Kloster Bredelar/Theodorshütte, Marsberg

Samstag, 30. Oktober 2010, 19:30 Uhr
Unterbiberger Hofmusik bei der Fa. Kusch+Co Sitzmöbelwerke, Hallenberg

Sonntag, 31. Oktober 2010, 18:00 Uhr 
SauerlandAllStars bei der Fa. Autohaus Mercedes-Benz Witteler, Brilon

Mittwoch, 3. November 2010, 19:30 Uhr
Joo Kraus  im Sauerländer Besucherbergwerk Ramsbeck, Bestwig

Donnerstag, 4. November 2010, 19:30 Uhr
opus 4 in der Propsteikirche St. Pankratius Belecke, Warstein 

Freitag, 5. November 2010, 19:30 Uhr
Gomalan Brass (I) Maschinen- und Heimatmuseum Eslohe

Samstag, 6. November 2010, 19:30 Uhr
Royal Scottish Academy Brass (UK) in der Pfarrkirche St. Luzia und St. Willibrord Silbach, Winterberg

Sonntag, 7. November 2010, 11:00 Uhr
Gomalan Brass (I) im Kulturkino Finnentrop

Sonntag, 7. November 2010, 18:00 Uhr
ElbtonalPercussion & Royal Scottish Academy Brass (UK) bei der Fa. maschinen + technik Sauerland, Schmallenberg