Junge Bläserphilharmonie NRW (D) im Kulturzentrum, Arnsberg

Kulturzentrum

Berliner Platz 5, 59759 Arnsberg

© Tim Hakvoort

 

Fürstliche Abenteuer

Für Prinzen und Prinzessinnen

   Das Familienkonzert

 

Musik von (blech-)gekrönten jungen Damen und Herren: Die Junge Bläserphilharmonie NRW wird als „eines der besten Ensembles dieser Art in Europa“ tituliert – durch einen, der es wissen muss: Johan de Meij, niederländischer Dirigent und Komponist. Zum Sauerland-Herbst 2018 bringen die jungen Bläsertalente einen wahren Leckerbissen mit: „Fürstliche Theatermusiken“. Der berühmte Animationsfilm „Die Abenteuer des Prinzen Achmed“ ist ein Genuss für Groß und Klein. Vor allem, wenn er untermalt wird von faszinierend-schillernden Klangfarben, wie sie nur begnadete Bläser zaubern können. Erstmals ist die Musik zum Film in einem Arrangement für sinfonisches Blasorchester von Johannes Stert zu hören. Und Timor Chadik, seit 2017 tatkräftiger Chef der JBP NRW, winkt mit dem Taktstock noch einen zweiten Prinzen auf die Bühne: Hamlet, den tragischen Helden aus Shakespeares Feder. Das ist feinste Schauspielmusik von Alfred Reed, die das Orchester zur Aufführung bringt. Ein fürstliches Programm für (kleine) Prinzen und Prinzessinnen: Hören oder Nicht-Hören – das ist hier gar keine Frage!

 

Präsentiert von:

  

Eintritt
Erwachsene 15 Euro (Tageskasse 18 Euro)
Jugendliche unter 18 Jahren frei - soweit Kontingent vorhanden


Karten beim Hochsauerlandkreis, Fachdienst Kultur/Musikschule, 59929 Brilon, bei der Sparkasse Arnsberg-Sundern in Neheim und natürlich in unserem online Kartenvorverkauf: